Rufen Sie uns an +49 721 931680 oder schreiben Sie uns eine E-Mail info@reilingpartner.de


Jahresabschlussprüfung

Jahresabschlussprüfung bei REILING Partnerschaft mbB: Der Mehrwert entscheidet.

Wir verstehen die Jahresabschlussprüfung immer auch als Wirtschaftsprüfung. Sie bildet die Grundlage für Hinweise für die strategische Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Deshalb achten wir bei der Jahresabschlussprüfung auf einen ganzheitlichen Prüfungsansatz bei dem ein Mehrwert erzielt werden soll.

Vorteile für Sie: Unsere Passion – Ihr Mehrwert:

  • Ständiger Kontakt zum verantwortlichen Partner
  • Termin- und Budgettreue
  • Kontinuität bei den Mitarbeitern

Due Diligence Prüfung

Due Diligence bei REILING Partnerschaft mbB: Drum prüfet wer sich ewig bindet.

Due Diligence, auch bekannt als „Sorgfaltspflicht“, bezeichnet die „gebotene Sorgfalt“, mit der ein Unternehmen im Fall von konkreten Kaufabsichten das Zielobjekt vorab untersucht. Es geht darum Risiken beim Unternehmenskauf auf die zukünftige Entwicklung der Unternehmung zu identifizieren. Quantifiziert münden diese in der Unternehmensbewertung und bildet somit ein Bestandteil der Datenbasis für die Kaufpreisverhandlungen.

Wir unterstützen Sie mit den folgenden Analysen:

  • Steuerliche Situation der Unternehmung (Tax Due Diligence)
  • Finanzwirtschaftlichen Situation der Unternehmung (Financial Due Diligence)
  • Betriebliche Prozesse (Operational Due Diligence)
  • IT-Qualität und -Sicherheit (IT Due Diligence)

Vorteile: EBITDA, EBIT und EK. Die drei essentiellen E verlässlich analysiert.

  • Verlässliche Kostenkalkulation
  • Termintreue
  • Mitarbeiter mit Erfahrung anstelle von Praktikanten

EEG Prüfung

EEG bei REILING Partnerschaft mbB: Kleine Prüfung – hohe Erstattung.

Durch die EEG-Umlage soll die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien gefördert werden. Zur Vermeidung von Wettbewerbsnachteilen können stromintensive Unternehmen des produzierenden Gewerbes Ihren Beitrag zur EEG-Umlage per Antrag begrenzen und so Ihre Stromkosten erheblich senken. Wir führen seit mehreren Jahren erfolgreich EEG Prüfungen bei stromintensiven Unternehmen des produzierenden Gewerbes durch und erstellen die notwendigen Bescheinigungen für die Ermäßigung der EEG Umlage.

Vorteile: Eine Prüfung die sich auszahlt.

  • Vorabcheck für die Wirtschaftlichkeit der Prüfung
  • Hohe Budgettreue
  • Eine erfolgreiche Prüfung führt zu einer Erhöhung der finanziellen Mittel.

MaBV-Prüfung (§ 16 Makler- und Bauträgerverordnung)

Gewerbetreibende nach § 34c Abs. 1 Nr. 3a, 3b Gewerbeordnung (GewO) – Bauträger und Baubetreuer – haben die Vorschriften der Verordnung über die Pflichten der Makler, Darlehensvermittler, Bauträger und Baubetreuer (Makler- und Bauträgerverordnung – MaBV) zu beachten. Insbesondere haben sie sich nach § 16 MaBV auf ihre Kosten durch einen geeigneten Prüfer für jedes Kalenderjahr prüfen zu lassen, ob sie die Pflichten aus den §§ 2 bis 14 MaBV eingehalten haben.

Als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft helfen wir Ihnen gerne und führen für Sie die MaBv-Prüfung durch. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Prüfung nach Verpackungsverordnung

Wir prüfen seit mehreren Jahren die Vollständigkeitserklärungen für in den Verkehr gebrachte Verkaufsverpackungen gemäß den Grundsätzen des IDW. Darüber hinaus erstellen wir, sofern erforderlich, einen Prüfungsbericht mit Testat für Ihren Systempartner wie z.B. INTERSEROH, etc. und berichten über unser Prüfungsurteil. Nach erfolgreicher Prüfung erfolgt die Berichtserstattung mittels digitaler elektronisch qualifizierter Signatur. Die signierten Prüfungsunterlagen können zur Erfüllung der gesetzlichen Pflicht auf der Portalseite der entsprechenden Industrie und Handelskammern hochgeladen werden.


Prüfung von Software (Softwaretestat)

Der Gesetzgeber stellt hohe Anforderungen an Software, die rechnungslegungsrelevante Daten liefert. Dies betrifft nicht nur die Finanzbuchhaltung, sondern auch vor und nachgelagerte Systeme, wie bspw. Kassensysteme, Warenwirtschaftsprogramme, Fakturasoftware, Zahlungsverkehrprogramme etc. Der Fokus aus Sicht der Finanzverwaltung liegt hierbei auf der ordnungsgemäßen Verarbeitung von Geschäftsvorfällen, der Sicherheit insbesondere vor nachträglichen Manipulationen sowie der angemessenen Dokumentation. Aufgrund der zunehmenden Vernetzung von Softwaresystemen hinterfragen die Beamten dies nicht nur bei Buchhaltungssoftware sondern verstärkt auch bei verbundenen Softwaresystemen, die rechnungslegungsrelevante Daten liefern oder verarbeiten. So geraten bspw. bei einem Apotheker die elektronischen Kassen inklusive Warenwirtschaftsanbindung oder aber bei einem Taxiunternehmen die Taxametersysteme ins Visier der Finanzbeamten.

Sollte bei einem Unternehmen eine Software innerhalb der Kette von rechnungslegungsrelevanten Systemen den Ansprüchen der Finanzbehörden nicht genügen, beispielsweise im Rahmen einer Betriebsprüfung, drohen erhebliche finanzielle Belastungen. Denn aus einer nicht ordnungsgemäßen Software wird aus Sicht des Fiskus oftmals eine nicht ordnungsgemäße Buchführung abgeleitet. Dies wiederum gestattet den Behörden die mitunter willkürliche Schätzung von erheblichen zusätzlichen Betriebseinnahmen, die zu einer existenzgefährdenden Steuerlast führen können. Zudem droht betroffenen Unternehmen dann noch ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung.

Um dies zu vermeiden, können Anbieter von Softwarelösungen sich bescheinigen lassen, dass Ihre Software bei sachgerechter Anwendung eine ordnungsgemäße Verarbeitung gewährleistet.

Unsere Leistung für Sie:

  • Durchführung von Prüfungen von rechnungslegungsrelevanter Software nach den nach den gesetzlichen Standards (§§ 238ff. § 257 HGB / §§ 145 ff AO/ IDW RS Fait / IDW PS 880/ GoBD (vormals GoBs & GDPDU).

Durch das Softwarezertifikat können Softwareanbieter das Vertrauen von Kunden und Finanzverwaltung erhöhen. Bei der Softwareauswahl Auswahl von Finanzbuchhaltungs- und Kassensystemen ist die Softwarebescheinigung inzwischen defacto ein KO Kriterium. Viele Softwareanbieter nutzen das Softwaretestat darüber hinaus aber auch als Marketinginstrument.


IT-Prüfung / IT Revision

Eine der wertvollsten Positionen eines Unternehmens findet sich in kaum einer Bilanz. Es ist das Firmenwissen eines Unternehmens, das über Jahre und Jahrzehnte erworben wurde und nicht selten den entscheidenden existenziellen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz ausmacht.
Im Fokus der Datendiebe stehen dabei nicht nur Patente und Verfahren, sondern vielfach auch Kosten und Erlösstrukturen, Mitarbeiter, Vertriebsstrukturen uvm.

Dieses Wissen wurde früher in aller Regel in Papierform in verschlossenen Aktenschränken aufbewahrt. Heute findet sich dieses Wissen auf vernetzten EDV-Systemen wieder, die wiederum durch Ihre Internetanbindung vielfältig mit der Außenwelt kommunizieren. Ein Diebstahl dieser Informationen fällt in aller Regel unmittelbar nicht auf, da keine physischen Einbruchsspuren ersichtlich sind. Die Auswirkungen des Diebstahls wertvoller Informationen sind jedoch in der Regel verheerend für betroffene Unternehmen.

Die Gefahr des Informationsdiebstahls droht nicht ausschließlich von außen. Auch von den eigenen Mitarbeitern, Praktikanten und externen Dienstleister können Risiken ausgehen, da sie in aller Regel über weitreichende Zugriffsmöglichkeiten auf EDV Systeme eines Unternehmens verfügen. Dazu müssen sie nicht einmal selbst die Daten entwenden. Denn schon durch kleinste Unachtsamkeiten können Sie Dritten Zugang zu vertraulichen Unternehmensinformationen verschaffen.

Aber nicht nur der Diebstahl von Informationen kann die Zukunft eines Unternehmens bedrohen. Auch die dauerhafte Verfügbarkeit der IT und der dort gespeicherten Informationen ist heutzutage überlebenswichtig. So können bereits kurzfristige Systemausfälle in einigen Branchen immense finanzielle Auswirkungen nach sich ziehen. Von langfristigen Systemausfällen und Informationsverlusten, beispielsweise infolge von Verschlüsselungstrojanern ganz zu schweigen.

Unser Service für Sie:

  • Wir, die REILING Partnerschaft, können Unternehmern durch unsere IT Audits einen Überblick über die Sicherheit Ihres elektronisch gespeicherten Wissens verschaffen. Wir entdecken Schwachstellen auf und entwickeln bei Bedarf technische und organisatorische Lösungen zum Schutz Ihres wichtigsten Gutes – Ihrem Wissen!

Machen Sie einen Termin mit uns aus.