Rufen Sie uns an +49 721 931680 oder schreiben Sie uns eine E-Mail info@reilingpartner.de

We ❤ Steuern

Aktuelle News rund um das Steuerrecht und die Steuerberatung finden Sie hier im News-Blog. Unser Livefeed liefert die wichtigsten Informationen aus den Tiefen des Steuer- und Wirtschaftsrechts. Haben Sie Fragen zu einem Thema? Wir helfen Ihnen gern weiter. Sprechen Sie uns an!

Gewerbesteuer | Freibetrag bei unterjähriger Begründung einer GmbH & atypisch Still (BFH)

04.03.2021 | Nimmt eine GmbH im laufenden Jahr eine natürliche Person als atypisch stillen Gesellschafter auf, so ist der für Einzelunternehmen und Personengesellschaften geltende Freibetrag von 24.500 € in dem an die GmbH als Geschäftsherrn zu adressierenden, die GmbH & atypisch Still betreffenden Gewerbesteuermessbescheid zu berücksichtigen. Der GmbH selbst steht der Freibetrag nicht zu; der aufgrund des von ihr vor der Aufnahme des stillen Gesellschafters erzielten Gewinns ermittelte Gewerbeertrag ist daher nicht zu kürzen (BFH, Urteil v. 15.7.2020 - III R 68/18; veröffentlicht am 4.3.2021). weiterlesen

Einkommensteuer | Verlust aus der Veräußerung von Aktien (BFH)

04.03.2021 | Eine Veräußerung i.S. des § 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 EStG ist weder von der Höhe der Gegenleistung noch von der Höhe der anfallenden Veräußerungskosten abhängig (Anschluss an BFH, Urteil v. 12.6.2018 - VIII R 32/16). Die Veräußerung wertloser Aktien stellt grundsätzlich keinen Gestaltungsmissbrauch i.S. des § 42 AO dar, selbst wenn sich der Verkäufer verpflichtet, vom Käufer wertlose Aktien zu kaufen (BFH, Urteil v. 29.9.2020 - VIII R 9/17; veröffentlicht am 4.3.2021). weiterlesen

Wirtschaftsförderung | Corona-Wirtschaftshilfen der Bundesregierung (hib)

04.03.2021 | Die Bundesregierung informiert über die Corona-Hilfsprogramme für Unternehmen, Selbständige, Vereine und Einrichtungen. weiterlesen

Corona | Anträge für erweiterte November- und Dezemberhilfen ab sofort möglich (Bundesregierung)

04.03.2021 | Seit dem 1.3.2021 können auch Unternehmen mit einem hohen Finanzbedarf von mehr als zwei Millionen Euro Wirtschaftshilfen im Rahmen der November- und Dezemberhilfe beantragen. Zuschüsse von bis zu 75 % des Umsatzes aus dem Vorjahreszeitraum sind möglich. Hierauf macht die Bundesregierung aktuell aufmerksam. weiterlesen

Einkommensteuer | Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen (BMF)

04.03.2021 | Das BMF hat zum Nachweis der Behinderung nach § 65 Abs. 1 Nr. 2 EStDV Stellung genommen und einen alternativen Nachweis zugelassen (BMF, Schreiben v. 1.3.2021 - IV C 8 - S 2286/19/10002 :006). weiterlesen

Gesetzgebung | Neuregelungen im März 2021 (Bundesregierung)

04.03.2021 | Die Bundesregierung informiert über neue Regelungen im März 2021. weiterlesen

Umsatzsteuer | Umrechnungskurse Februar 2021 (BMF)

03.03.2021 | Das BMF hat die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für Februar 2021 bekannt gegeben und die monatlich fortgeschriebene Übersicht aktualisiert (BMF, Schreiben v. 1.3.2021 – III C 3 – S 7329/19/10001 :003 (2021/0238454)). weiterlesen

Gesetzgebung | Änderung von Verbrauchsteuergesetzen beschlossen (hib)

03.03.2021 | Der Finanzausschuss des Bundestages hat am 3.3.2021 den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Siebten Gesetzes zur Änderung von (BT-Drucks. 19/25697) in geänderter Form beschlossen. weiterlesen

Gesetzgebung | Bundestag beschließt 3. Corona-Steuerhilfegesetz

03.03.2021 | Der Bundestag hat am 26.2.2021 den Gesetzentwurf „zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise“ (Drittes Corona-Steuerhilfegesetz, BT-Drucks. 19/26544) in der vom Finanzausschuss geänderten Fassung (BT-Drucks. 19/26970) beschlossen. weiterlesen

Leasingrecht | Kein Widerrufsrecht des Leasingnehmers bei Kilometerleasingverträgen (BGH)

03.03.2021 | Einem Leasingnehmer, der als Verbraucher mit einem Unternehmer einen Leasingvertrag mit Kilometerabrechnung abgeschlossen hat, steht ein Recht zum Widerruf des Vertrags nicht zu (BGH, Urteil v. 24.2.2021 – VIII ZR 36/20). weiterlesen

Wirtschaftsförderung | Corona-Hilfen des Bundes (hib)

03.03.2021 | Die Bundesregierung sieht die Regelungen der November- und Dezemberhilfe sowie der Überbrückungshilfen I und II als sachgerecht an und plant keine rückwirkenden Anpassungen. Das geht aus ihrer Antwort (BT-Drucks. 19/26486) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (BT-Drucks. 19/25475) hervor. weiterlesen

Statistik | Finanzämter stundeten 22,5 Milliarden Steuern (hib)

03.03.2021 | Die Finanzämter in Deutschland haben Unternehmen im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise insgesamt 22,47 Milliarden Euro Steuern gestundet. Das ergibt sich aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Drucks. 19/26816) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (BT-Drucks. 19/26451). weiterlesen