Rufen Sie uns an +49 721 931680 oder schreiben Sie uns eine E-Mail info@reilingpartner.de


Existenzgründung

Für eine erfolgreiche Existenzgründung ist die richtige Geschäftsidee maßgeblich. Um jedoch aus einer Idee ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln, bedarf es einer sorgfältigen Vorbereitung und Planung.

Dabei stellt sich in jedem Fall die Frage der Wertermittlung. Bestimmt sich der Wert des Unternehmens alleine durch den Wert der Vermögensgegenstände abzüglich der Schulden, oder sind auch Erträge der Zukunft, die Liquidität, das Wissen und Know-How der Firma und seiner Mitarbeiter, die Wettbewerbssituation oder der Anlass der Bewertung wertbestimmend.

Daher unterstützen wir Existenzgründer bereits frühzeitig in der Phase der Gründungsvorbereitung, sei es bei der Prüfung Ihres Unternehmenskonzeptes, der Erstellung Ihres Business Planes, den notwendigen Planungsrechnungen, der Rechts- und Standortwahl, der Beantragung von Fördermittel, bis hin zur Anmeldung des Unternehmens bei den Behörden.

Darüber hinaus können wir Ihnen bei dem Aufbau einer geeigneten EDV-gestützten Unternehmensorganisation helfen, die alle Prozesse von der Bestellung über die Auslieferung bis zur Rechnungsstellung und dem Forderungsmanagement abbildet. Ebenso können wir Ihnen ein Buchhaltungssystem einrichten, mit dem Sie auch ohne Vorkenntnisse steuerliche Pflichten wie beispielsweise die monatliche Umsatzsteuervoranmeldung bewältigen können.

Auch nach der Gründung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sei es bei der Jahresabschlusserstellung, der Steuerdeklaration oder sonstigen Fragen. Machen Sie einen Termin mit uns aus!


Unternehmensbewertung

Es gibt viele Gründe für die Notwendigkeit einer Unternehmensbewertung. Typische Anlässe sind der Unternehmenskauf oder Unternehmensverkauf, handelsrechtliche oder steuerliche Erfordernisse, das Ausscheiden von Gesellschaftern oder aber auch familienrechtliche Regelungen.

Dabei stellt sich in jedem Fall die Frage der Wertermittlung. Bestimmt sich der Wert des Unternehmens alleine durch den Wert der Vermögensgegenstände abzüglich der Schulden, oder sind auch Erträge der Zukunft, die Liquidität, das Wissen und Know-How der Firma und seiner Mitarbeiter, die Wettbewerbssituation oder der Anlass der Bewertung wertbestimmend.

Für eine korrekte Bewertung gilt es daher, aus einer Reihe zulässiger Methoden die für den Einzelfall beste Vorgangsweise zu wählen:

  1. Substanzwertmethode – Vermögensgegenstände minus Schulden
  2. Ertragswertmethode – Die zukünftigen entziehbaren finanziellen Überschüsse
  3. Eine gewichtete Kombination von Ertrags- und Substanzwertmethoden
  4. Vergleichswertmethode – Was kosten die anderen?

Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer können wir für Sie als neutraler Gutachter fungieren oder aber auch auf den Anlass bezogene individuelle Bewertungen vornehmen. Rufen Sie uns an!

 


Controlling/Finanzplanung

Beim Controlling ist ein Teilbereich des unternehmerischen Führungssystems, dessen Hauptaufgabe die Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche ist. Im Controlling laufen die Daten des Rechnungswesens und anderer Quellen zusammen.

Wir unterstützen Sie durch:

  • Strategische und operative Planung: Definition Ihrer Unternehmensziele sowie die Messung ihrer Erreichung durch Soll-Ist-Abweichungen und die Erarbeitung von Maßnahmen zu deren Beseitigung.
  • Koordination des Führungssystems: Planung und Umsetzung einer Organisationsstruktur und eines Personalführungssystems.

Machen Sie einen Termin mit uns aus!


Family Office

Eigentum verpflichtet – Inhaber von Familienunternehmen und Familienvermögen haben mit Blick auf die Zukunft in besonderem Maße Herausforderungen zu bewältigen. Sie müssen sicherstellen, dass der Vermögensstock erhalten und ausgebaut wird, um der Familie eine nachhaltige Versorgung zu sichern. Zugleich muss aber auch verhindert werden, dass das Geschaffene bspw. durch unüberlegte Handlungen oder familiäre Streitigkeiten aufs Spiel gesetzt wird. Aber auch die kontinuierliche Verwaltung des über die Jahre aufgebauten Vermögens bindet Zeit und Kraft, da viele Vermögensinhaber nicht über qualifiziertes Personal verfügen, dass Sie mit der Aufgabe betrauen könnten.

In diesem Zusammenhang unterstützen und entlasten wir Vermögensinhaber mit unserem ganzheitlichen Beratungsansatz im Bereich Family Office:
Durch ein Vermögenscontrolling und -reporting erhalten Sie einen strukturierten Überblick über ihre komplette Vermögens- Finanz und Ertragslage aus einer Hand. Dabei tragen wir für Sie die relevanten Informationen aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Quellen wie Immobilienverwalter, Banken, Versicherungen, Jahresabschlüssen zusammen, und bereiten diese für Sie verständlich auf. Dies ermöglicht Ihnen zeitnah qualifizierte Investitionsentscheidungen zu treffen.

Im Gegensatz zu vielen Banken und anderen Vermögensverwaltern betreiben wir hierbei KEINE Anlageberatung, da dies unseres Erachtens mit einer unabhängigen Beratung nicht zu vereinbaren ist.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit unserem gesamten Dienstleistungsrepertoire, sei es im Hinblick auf eine geeignete Nachfolgeplanung, eine optimale langfristige steuerliche Gestaltung, eine Unternehmensbewertung bei Kauf oder Verkauf uvm. Machen Sie einen Termin aus!